Compliance – Anti-Korruption

Unbestechlich im Job.

Eine Flasche Wein oder eine Luxusreise nach Ibiza: Welches Geschenk darf ich annehmen? Auch eine vermeintlich harmlose Aufmerksamkeit kann sich schnell in eine Bestechung verwandeln: Denn Korruption hat viele Gesichter. Besonders im Vertrieb und im Einkauf, aber auch bei der Vergabe öffentlicher Mittel versuchen gerissene Unternehmen, sich durch Korruption einen Vorteil zu verschaffen. Erfahren Sie, wie Sie Korruption erkennen und verhindern.


Was Ihnen der Kurs bringt:
  • Praktische Tipps, mit denen Sie Korruption erkennen können
  • Einfache Merkmale, um Geschenke und Spenden von Korruption zu unterscheiden
  • Verständliche Hintergründe zur aktuellen Rechtslage
  • Übersichtliche Indikatoren, um Korruption bei Ausschreibungen zu erkennen
  • Detaillierte Empfehlungen für Mitarbeiter in Einkauf und Vertrieb
  • Wichtige Informationen dazu, in welchen Ländern Sie besonders wachsam sein sollten
  • Übersichtliche Hinweise, wie Sie mit Compliance-Richtlinien Korruption verhindern

Der Kurs setzt sich aus folgenden Modulen zusammen:
  • Informiert: Internationale Regulierungen und Gesetze
  • Aufmerksam: Korruption erkennen
  • International: Länder mit besonderen Risiken
  • Riskant: Risikobehaftete Branchen und Märkte
  • Eingekauft: Korruption in Einkauf und Vertrieb
  • Verschenkt: Umgang mit Geschenken und Spenden
  • Öffentlich: Besonderheiten bei öffentlichen Mitteln
  • Vorbildlich: Prävention und Whistleblowing